Documental Las Manos
Von: admin Am: 06/05/2015 In: #CACTLanzarote

„Las Manos“ ist ein Dokumentarfilm über jene, die nicht auf Fotos zu sehen sind. Die Arbeiter, die in den 60er-Jahren gemeinsam mit dem Künstler César Manrique den Traum der Insel Lanzarote verwirklicht haben.

Der auf Lanzarote lebende Regisseur Miguel G. Morales ist der Schöpfer dieser nostalgischen Reise zu den Händen jener gewesen, die die Träume von César Manrique Stein für Stein verwirklichten und die CACT, die Zentren für Kunst, Kultur und Tourismus, so erschufen, wie wir sie heute kennen.

Steinmetze, Holzarbeiter, Gärtner und Eisenarbeiter schildern ihre eigene Sicht auf die Geschichte, die die Insel für immer veränderte.

Videodatei:

Schnitt und Postproduktion JORGE ROJAS · Originalmusik ALE ACOSTA · Ton FABIÁN YANES Originalidee MARIO FERRER und MARCIAL MARTIN · Drehbuch MIGUEL G. MORALES Fotografie und Kamera JORGE ROJAS · Produktion COLECTIVO R.A.M.A. · Ausführender Produzent MIGUEL G. MORALES Kameraunterstützung RUBÉN ACOSTA · Luftbilder AGUSTÍN CABRERA & EMILIO IMBERNÓN mit musikalischer Zusammenarbeit mit ISASA · Design ISABEL PALOMERO Eine Co-Produktion der Zentren für Kunst, Kultur und Tourismus auf Lanzarote, CACT Lanzarote.

Antwort hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.