ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND ELEKTRONISCHER VERTRAGSABSCHLUSS 

Aktualisiert 01. Juni 2021

Diese Allgemeinen Bedingungen für die Nutzung und den elektronischen Vertragsabschluss, im Folgenden „Allgemeine Nutzungsbedingungen“ genannt, regeln den Zugang des BENUTZERS zur WEBSEITE www.cactlanzarote.com (im Folgenden „WEBSEITE“ genannt) und den Abschluss von Verträgen über Produkte und Dienstleistungen

Die Nutzung der öffentlichen WEBSEITE zur Konsultation, Buchung oder zum Abschluss von Verträgen über Waren oder Dienstleistungen oder der privaten WEBSEITE unter Verwendung eines BENUTZERS und eines Passworts als Mitarbeiter verleiht den Status eines BENUTZERS der WEBSEITE (im Folgenden „BENUTZER„). 

Der Zugang zur WEBSEITE ist kostenlos und erfordert keine vorherige Anmeldung oder Registrierung. Der BENUTZER muss auf die WEBSEITE in gutem Glauben und in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen zugreifen, und der Zugriff erfolgt auf seine alleinige Verantwortung. Der BENUTZER verpflichtet sich zu einer rechtmäßigen, sorgfältigen und angemessenen Nutzung der über die WEBSEITE angebotenen Inhalte und Dienstleistungen, und zwar in Übereinstimmung mit den Grundsätzen von Treu und Glauben und unter ständiger Beachtung der geltenden Gesetze und dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Der BENUTZER muss diese Allgemeinen Bedingungen bei jedem Zugriff auf die WEBSEITE sorgfältig lesen, da diese Allgemeinen Bedingungen Änderungen unterliegen können.

Der Eigentümer der WEBSEITE behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen oder Aktualisierungen der Inhalte und Dienstleistungen, der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen und allgemein aller Elemente, die das Design und die Konfiguration der WEBSEITE ausmachen, vorzunehmen.

Identifizierung der Parteien

Zum einen das staatliche lokale Unternehmen Centros de Arte, Cultura y Turismo del Cabildo de Lanzarote (im Folgenden „CACT Lanzarote“) mit CIF [dt.: Steuer-Identifikationsnummer]: Q-3500356-E und Sitz in Calle Triana 38, Arrecife, Lanzarote, PLZ 35500, Las Palmas. Telefon: +34 901 200 300. E-Mail: info@centrosturisticos.com

Zum anderen erklärt der BENUTZER, dass er volljährig (über 18 Jahre alt) ist und über die erforderliche Geschäftsfähigkeit verfügt, um die über die WEBSEITE angebotenen Dienstleistungen zu erwerben und sie gemäß den unten aufgeführten Allgemeinen Bedingungen zu nutzen, die er ausdrücklich zu verstehen und zu akzeptieren erklärt.

Beschreibung der Dienstleistung

CACT Lanzarote betreibt die WEBSEITE und die ZENTREN de Arte Cultura y Turismo de Lanzarote (im Folgenden ZENTREN genannt) und bietet und verwaltet die Inhalte, Produkte und Dienstleistungen für den BENUTZER der WEBSEITE.

Preise

Das Ticketverkaufs- und Buchungsportal stellt klare und genaue Informationen über den Preis der Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung und weist gegebenenfalls auf etwaige zusätzliche Gebühren und Bedingungen für die Dienstleistung hin. 

Die auf der WEBSEITE und auf dem Ticketverkaufs- und Buchungsportal veröffentlichten Preise geben die jeweils geltenden Steuern an. 

CACT Lanzarote verpflichtet sich, die Preise und Inhalte der WEBSEITE mit größtmöglicher Sorgfalt zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie jederzeit korrekt und aktuell sind. Sollte es jedoch aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, zu Tippfehlern kommen, verpflichtet sich CACT Lanzarote, diese so schnell wie möglich zu korrigieren. Ebenso wird CACT Lanzarote den ursprünglich angebotenen Preis beibehalten, wenn ein Preis einen Tippfehler enthält und ein BENUTZER davon unfreiwillig betroffen ist und den Fehler vernünftigerweise nicht bemerken konnte.

Pflichten des BENUTZERS

Die PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN, die dem BENUTZER auf der WEBSEITE zur Verfügung gestellt werden, werden unter der Bedingung angeboten, dass der BENUTZER alle in diesen Allgemeinen Bedingungen aufgeführten Bestimmungen, Bedingungen und Hinweise ohne Änderungen annimmt. Durch den Zugriff auf die WEBSEITE und/oder deren Nutzung in irgendeiner Weise erklärt sich der BENUTZER mit diesen Allgemeinen Bedingungen einverstanden und erklärt, dass er deren Inhalt gelesen und verstanden hat.

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, da sie Informationen über Ihre gesetzlichen Rechte und Einschränkungen dieser Rechte sowie einen Abschnitt über das für Streitigkeiten geltende Recht und den Gerichtsstand enthalten. Wenn der BENUTZER die Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht in ihrer Gesamtheit akzeptiert, darf er die WEBSEITE nicht nutzen und keine PRODUKTE oder DIENSTLEISTUNGEN erwerben. In Bezug auf alle Käufe und/oder Reservierungen von PRODUKTEN oder DIENSTLEISTUNGEN wird davon ausgegangen, dass der BENUTZER, der eine solche Handlung vornimmt, die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen im Namen der Personen akzeptiert, die in den Kauf oder die Reservierung von PRODUKTEN oder DIENSTLEISTUNGEN einbezogen sind, sowie erklärt, die in der auf dieser WEBSEITE enthaltenen Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten enthaltenen Informationen zur Verfügung gestellt zu haben.

Es ist möglich, dass in der Zukunft Änderungen oder Modifikationen an den Allgemeinen Bedingungen in Übereinstimmung mit den hier angegebenen Bedingungen vorgenommen werden; in diesem Fall versteht und akzeptiert der BENUTZER, dass der Zugriff auf und die weitere Nutzung der WEBSEITE nach solchen Änderungen die Annahme der neuen, aktualisierten oder modifizierten Allgemeinen Bedingungen bedeutet. Das Datum, an dem die Allgemeinen Nutzungsbedingungen zuletzt geändert wurden, wird oben auf dieser Seite angegeben. Alle Änderungen treten unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung in Kraft. Sie sollten in regelmäßigen Abständen auf diese Seite zurückkehren, um die aktuellste Version der Allgemeinen Nutzungsbedingungen einzusehen.

Der BENUTZER ist für die korrekte Angabe seiner Daten in den auf der WEBSEITE eingerichteten Kauf- und/oder Buchungsprozessen verantwortlich. Die Felder für den Kauf und/oder die Buchung sind frei, so dass die WEBSEITE nicht über die Mittel verfügt, Fehler bei der Dateneingabe zu erkennen und zu korrigieren, so dass der BENUTZER bei deren Ausfüllen die größtmögliche Sorgfalt beachten muss. Der BENUTZER, der einen ermäßigten Tarif erwirbt, muss an der Kasse am Eingang des Geländes eine Dokumentation vorlegen, die dies belegt.

Der BENUTZER ist in jedem Fall für die Richtigkeit der angegebenen Daten verantwortlich und verpflichtet sich, CACT Lanzarote über etwaige Änderungen dieser Daten zu informieren. CACT Lanzarote behält sich das Recht vor, BENUTZER, die falsche Daten angegeben haben, von den registrierten Diensten auszuschließen, unbeschadet sonstiger gesetzlich vorgesehener Maßnahmen.

Es ist dem BENUTZER untersagt, durch die Nutzung der WEBSEITE rechtswidrige Handlungen vorzunehmen, die gegen Treu und Glauben, Sitte, Moral oder öffentliche Ordnung verstoßen.

Es ist dem BENUTZER untersagt, durch die Nutzung der WEBSEITE Handlungen vorzunehmen, die eine Verletzung der Vorschriften über geistiges und gewerbliches Eigentum oder anderer anwendbarer gesetzlicher Vorschriften darstellen.

CACT Lanzarote behält sich das Recht vor, jedem BENUTZER, der gegen diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen verstößt, den Zugang zum Portal und/oder zu den Diensten jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu verweigern oder zu entziehen. 

Ausnahmen und Einschränkungen des Vertrages

Wir empfehlen Ihnen, diesen Abschnitt sorgfältig zu lesen, da er die Haftung von CACT Lanzarote Ihnen gegenüber für jegliche Unannehmlichkeiten einschränkt, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der WEBSEITE und Käufen und/oder Buchungen auf dem Ticketverkaufs- und Buchungsportal entstehen können. Wenn Sie die Bedingungen dieses Abschnitts oder eines anderen Teils der Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht verstehen, konsultieren Sie bitte einen Anwalt zur Klärung, bevor Sie auf die WEBSEITE zugreifen und diese nutzen oder einen Kauf und/oder eine Buchung auf dem Ticketverkaufs- und Buchungsportal vornehmen.

Die Informationen, Inhalte, Software, Produkte und Dienstleistungen, die auf der WEBSEITE veröffentlicht werden, können Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten, einschließlich Fehler bei der Verfügbarkeit von Buchungen und Preisen. CACT Lanzarote übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Informationen und Beschreibungen der Produkte und Dienstleistungen, die auf der WEBSEITE gezeigt werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verfügbarkeit von Plätzen, Fotos, Eigenschaften, Ein- und Ausschlüsse, allgemeine Beschreibungen von Produkten und Dienstleistungen, Meinungen, Bewertungen usw.). Es übernimmt auch keine Verantwortung für Fehler und Ungenauigkeiten in solchen Informationen und Beschreibungen von solchen Produkten und Dienstleistungen. Darüber hinaus behält sich CACT Lanzarote ausdrücklich das Recht vor, eventuelle Fehler bei der Verfügbarkeit und den Preisen auf der WEBSEITE zu korrigieren und/oder ausstehende Buchungen zu einem falschen Preis vorzunehmen.

Aufgrund des Vorstehenden nutzen Sie diese WEBSEITE und kaufen und/oder reservieren die angebotenen Produkte und Dienstleistungen auf eigenes Risiko und CACT Lanzarote (oder seine leitenden Angestellten, Direktoren und Mitarbeiter) sind in keinem Fall haftbar für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die aus oder in Verbindung mit den folgenden Ereignissen entstehen: Geschäftsunterbrechungen jeglicher Art (einschließlich, ohne Einschränkung, Verlust von Daten und/oder Informationen und die Kosten für die Beschaffung von Ersatzwaren oder -dienstleistungen); der Zugang, die Betrachtung oder die Nutzung dieser WEBSEITE durch den BENUTZER; die Verzögerung oder Unmöglichkeit des Zugangs, der Betrachtung oder der Nutzung dieser WEBSEITE, Kommentare und Meinungen, die auf dieser WEBSEITE erscheinen. Das Vorstehende gilt für Verluste, Schäden oder Beeinträchtigungen unabhängig von ihrer Grundlage, selbst wenn CACT Lanzarote über die Möglichkeit solcher Verluste, Schäden oder Beeinträchtigungen informiert wurde.

Diese Einschränkung und dieser Haftungsausschluss berühren nicht zwingende gesetzliche Rechte, die nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen werden können.

Haftungsausschlüsse bei Veranstaltungen oder Dienstleistungen, die von Dritten organisiert werden

Die Drittanbieter von Veranstaltungen (im Folgenden austauschbar als „Veranstaltung“ oder „Dienstleistung“ bezeichnet), die auf dieser WEBSEITE beworben und vermarktet werden, sind unabhängige Auftragnehmer und keine Vertreter oder Mitarbeiter von CACT Lanzarote. Daher haftet CACT Lanzarote nicht für Handlungen, Fehler, Unterlassungen, Zusicherungen, Gewährleistungen, Verstöße, Fahrlässigkeit oder Fehlverhalten solcher Anbieter oder für Personenschäden, Tod, Sachschäden oder andere Schäden oder Ausgaben, die daraus resultieren oder anderweitig aus dem Kauf, der Reservierung oder der Nutzung eines Produktes oder einer Dienstleistung, die von solchen Dritten über diese WEBSEITE angeboten werden, durch den BENUTZER entstehen, Ebenso wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass im Falle von Veranstaltungen, die von Dritten organisiert werden, die Rückgabebedingungen und das Widerrufsrecht von CACT Lanzarote nicht gelten, was nur für die eigenen Produkte und Dienstleistungen gilt, so dass der BENUTZER in solchen Fällen den allgemeinen Bedingungen des direkten Veranstalters dieser Veranstaltungen unterliegt.

CACT Lanzarote übernimmt keine Haftung oder Rückerstattung im Falle von Verspätungen, Stornierungen, Überbuchungen, Streiks, höherer Gewalt oder anderen Ursachen, die außerhalb seines direkten Einflusses liegen, sowie für zusätzliche Kosten, Auslassungen, Verspätungen, Änderungen der Reiseroute oder der Durchführung von geplanten Veranstaltungen, die außerhalb seines direkten Einflusses liegen.

VERFAHREN FÜR DEN ELEKTRONISCHEN EINKAUF

Der BENUTZER wählt das Produkt oder die Dienstleistung aus, die ihn interessiert (von CACT Lanzarote oder von Dritten), einzelne Eintrittskarten für den Besuch von CACT Lanzarote, Gutscheine, Eintrittskarten für Veranstaltungen, Tischreservierungen und/oder jedes andere Produkt oder jede andere Dienstleistung, die auf der WEBSEITE enthalten sind, überprüft deren Beschreibungen sowie deren Eigenschaften, Bedingungen und Endpreise, die in der Beschreibungsdatei angegeben sind, und füllt, nachdem er die Verfügbarkeit von Plätzen überprüft hat, die angeforderten Informationsfelder aus, wie den Tag der Veranstaltung und/oder die Anzahl der gewünschten Plätze. Der BENUTZER muss die Richtigkeit der eingegebenen Daten sorgfältig überprüfen und sicherstellen, dass keine Tippfehler aufgetreten sind. Nach der Auswahl der Dienstleistung muss der BENUTZER die erforderlichen Daten in die Pflichtfelder des Formulars eingeben und den Kauf- und/oder elektronischen Buchungsvorgang starten. 

Vor der Bestätigung des Kaufs muss der BENUTZER die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen lesen und ausdrücklich akzeptieren, die auch die Bedingungen für die Rückgabe oder Rückerstattung enthalten, sowie bestätigen, dass er die Datenschutzrichtlinie und den rechtlichen Hinweis gelesen und akzeptiert hat, indem er die entsprechenden dafür vorgesehenen Kästchen ankreuzt.

Sie können die Datenschutzrichtlinie und die rechtlichen Hinweise hier einsehen.

Nach dem Ausfüllen der obligatorischen Angaben und nach dem Klicken auf die Schaltfläche „Bezahlen“, „Buchen“ oder einen ähnlichen Ausdruck. Der BENUTZER wird zu einem sicheren Zahlungsgateway weitergeleitet, wo er per Kreditkarte (Redsys) oder mit PayPal oder einem anderen System, das für diesen Zweck aktiviert ist, bezahlen kann.

– Nach Abschluss der Zahlung erhält der BENUTZER innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigungs-E-Mail mit dem/den Kauf- und/oder Buchungsticket(s) an die im Kauf- und/oder Buchungsvorgang angegebene Adresse. In dieser Mitteilung werden der getätigte Kauf sowie die Merkmale des Kaufs beschrieben. Wenn Sie diese E-Mail nicht erhalten, sollten Sie Ihren „Junk-Mail“- oder „Spam“-Ordner überprüfen und, wenn Sie sie in diesem Bereich nicht finden, sollten Sie CACT Lanzarote so schnell wie möglich informieren, damit der Vorfall behoben werden kann.

 Tickets können mittels Buchungsspeicheranwendungen auf elektronischen Geräten abgelegt und/oder ausgedruckt werden. Das Zugangspersonal des CACT Lanzarote scannt den QR-Code, um seine Gültigkeit zu prüfen und den Zugang zu den Einrichtungen oder zum Produkt und/oder der Dienstleistung zu gewähren. Es liegt in der Verantwortung des BENUTZERS, sein Ticket entweder ausgedruckt oder auf einem mobilen Gerät mit einem lesbaren QR-Code vorzulegen.

Zahlungen und Fakturierung

Die Zahlung für die über die WEBSEITE in Auftrag gegebenen Leistungen hat im Voraus zu erfolgen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

Der Kauf eines Produktes und/oder einer Dienstleistung wird erst zu dem Zeitpunkt wirksam, zu dem CACT Lanzarote die Belastung gültig vornimmt, sobald die Zahlung erfolgt ist, entweder durch Belastung der Kredit-/Debitkarte oder über PayPal, und kann bis zu diesem Zeitpunkt von CACT Lanzarote storniert werden.

Um mit der Zahlung fortzufahren, muss der BENUTZER alle Anweisungen befolgen, die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, und die folgenden Informationen angeben: Name des Karteninhabers, Art der Karte, Kartennummer, Sicherheitscode, Ablaufdatum der Karte oder andere Informationen, die während des Kaufvorgangs erforderlich sind. Der BENUTZER verpflichtet sich, keine falschen Daten, einschließlich Namen, Adressen und/oder Kontakt- oder Zahlungsdaten, anzugeben sowie keine illegalen Aktivitäten in Verbindung mit dem Kauf zu initiieren und dies auch keinem anderen zu erlauben.

Die Vertraulichkeit der Zahlung wird durch ein sicheres Zahlungsmodul namens Payment Gateway (sicheres Zahlungssystem „Verified by VISA“) gewährleistet: die Zahlung erfolgt über eine unabhängige WEB. Wenn die Zahlung über das Payment Gateway erfolgt, verbindet sich der BENUTZER direkt mit der WEBSEITE der Bank, ohne dass CACT Lanzarote eingreifen muss. Unter keinen Umständen registriert, speichert oder hat CACT Lanzarote Zugriff auf die vollständigen Kreditkartendaten des BENUTZERS.

 STORNIERUNG VON BUCHUNGEN (Rücktrittsrecht)

Der BENUTZER hat kein Widerrufsrecht beim Kauf von Eintrittskarten für den kostenlosen Besuch von CACT Lanzarote, egal ob es sich um einzelne Eintrittskarten für jedes Zentrum oder um den Kauf von Gutscheinen für mehrere ZENTREN handelt, da dies eine der Ausnahmen in Artikel 103 in Abschnitt L) des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 vom 16. November ist, das den überarbeiteten Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz von Verbrauchern und BENUTZERN und anderer ergänzender Gesetze genehmigt, der wörtlich besagt: „Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verträge, die sich beziehen auf: die Erbringung von Beherbergungsleistungen zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, die Beförderung von Waren, Autovermietung, Lebensmittel oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitaktivitäten, wenn die Verträge ein bestimmtes Datum oder eine bestimmte Frist zur Erfüllung vorsehen“. Folglich akzeptiert CACT Lanzarote keinen Umtausch oder Rückerstattung, sobald die Zahlung für die Tickets für den Besuch der einzelnen ZENTREN oder für die Gutscheine erfolgt ist.

Wird der Kauf einer Veranstaltung storniert, fallen Stornogebühren in Höhe von 100 % des Tickets an.

 

Stornierung von Dienstleistungen oder Veranstaltungen durch CACT Lanzarote

CACT Lanzarote kann Dienste oder Veranstaltungen stornieren, indem es dem BENUTZER die Möglichkeit gibt, eine der folgenden drei Optionen zu wählen:

Ein Ausweichtermin für denselben Dienst oder dieselbe Veranstaltung.

Eine alternative Dienstleistung für einen ähnlichen Betrag wie die vertraglich vereinbarte Tätigkeit.

Rückerstattung von 100 % des Kaufbetrags, die, wenn möglich, per Banküberweisung auf eine vom Kunden angegebene Kontonummer erfolgen wird.

Reklamationen und Ansprüche für Dienstleistungen von CACT Lanzarote

Wir stellen den BENUTZERN die E-Mail-Adresse info@centrosturisticos.com zur Verfügung, damit sie uns ihre Fragen und Anliegen zum Betrieb unserer Dienste übermitteln können.

Geistiges Eigentum

Die Gesamtheit dieser WEBSEITE: Texte, Bilder, Videos, Töne, Markenzeichen, Grafiken, Logos, Schaltflächen, Softwaredateien, Farbkombinationen sowie die Struktur, Auswahl, Anordnung und Präsentation ihres Inhalts; ist Eigentum von CACT Lanzarote und die Vervielfältigung, Verteilung, öffentliche Kommunikation und Umwandlung, Weiterleitung, Vervielfältigung, Übertragung oder Ausstrahlung der gesamten oder eines Teils der auf diesen Seiten enthaltenen Informationen ist verboten, unabhängig von dem Zweck und dem dafür verwendeten Medium. 

Der BENUTZER verpflichtet sich, die Dienste und Inhalte der WEBSEITE stets in Übereinstimmung mit dem Gesetz und den allgemeinen und besonderen Bedingungen der von CACT Lanzarote angebotenen Dienste zu nutzen und es zu unterlassen, über sie Datenprogramme in das Netz einzuschleusen, die Schäden an den Computersystemen von CACT Lanzarote, seinen Lieferanten oder dritten BENUTZERN des internen Netzes oder der WEBSEITE verursachen können.

Der BENUTZER darf ohne schriftliche Zustimmung von CACT Lanzarote keine Links zu WEBSEITEN der WEBSEITE einrichten. 

Jegliche Vervielfältigung, Umwandlung oder Verbreitung dieser Inhalte sowie jede Handlung der Dekompilierung oder das Reverse-Engineering, mit Ausnahme des Zugriffs, der Betrachtung oder der Vervielfältigung dieser Inhalte durch CACT Lanzarote, ist ausdrücklich verboten. Unter keinen Umständen ist irgendeine Art der Extraktion, Wiederverwendung und/oder Verwertung der Inhalte erlaubt, die Handlungen beinhaltet, die den Bestimmungen dieser Bedingungen widersprechen oder die Rechte oder Interessen des Dienstanbieters, von CACT Lanzarote oder von Dritten verletzen. Diese Verwertungshandlungen dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung von CACT Lanzarote erfolgen und müssen in jedem Fall einen ausdrücklichen Hinweis auf die Inhaberschaft der vorgenannten geistigen Eigentumsrechte enthalten. Die missbräuchliche oder unbefugte Nutzung der auf dieser WEBSEITE enthaltenen Informationen zieht die der Verwaltung rechtlich zustehenden Handlungen und gegebenenfalls die sich daraus ergebende Haftung nach sich.

Es ist ausdrücklich verboten, Inhalte mit rassistischem, fremdenfeindlichem, pornografischem oder terroristischem Charakter und/oder solche, die die Menschenrechte verletzen, zu verbreiten.

CACT Lanzarote haftet nicht, weder direkt noch subsidiär, für:

Informationen, die von BENUTZERN, Mitarbeitern und Dritten eingegeben werden.

Verletzung von Rechten des geistigen und gewerblichen Eigentums, des Rechts auf Ehre, der persönlichen und familiären Privatsphäre und des persönlichen Bildes (Fotos, Videos), von Eigentumsrechten und anderen Rechten Dritter durch den BENUTZER als Folge der Übertragung, Verbreitung, Speicherung, Bereitstellung, des Empfangs, der Erlangung oder des Zugangs zu den Inhalten.

Die Links und Hypertexte, die es dem BENUTZER ermöglichen, über die WEBSEITE auf Funktionen und Dienstleistungen zuzugreifen, die von Dritten angeboten werden, gehören nicht zu CACT Lanzarote und stehen nicht unter der Kontrolle von CACT Lanzarote, das weder für die darin enthaltenen Informationen noch für die Auswirkungen, die sich aus diesen Informationen ergeben können, verantwortlich ist. CACT Lanzarote sponsert oder garantiert keine dieser WEBSEITE Dritter, die für die Bequemlichkeit des BENUTZERS aufgenommen wurden.

Gesetzgebung

Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen unterliegen dem spanischen Recht. Die Gerichte von Arrecife auf Lanzarote sind zuständig für alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Allgemeinen Bedingungen ergeben, vorbehaltlich der gesetzlich festgelegten Ausnahmen.

Wird eine in diesen Allgemeinen Bedingungen enthaltene Klausel ganz oder teilweise für nichtig oder unwirksam erklärt, so wirkt sich diese Nichtigkeit oder Unwirksamkeit nur auf die betreffende Bestimmung oder den Teil der Bestimmung aus, der nichtig oder unwirksam ist, und die Allgemeinen Bedingungen bleiben im Übrigen in Kraft, und die betreffende Bestimmung oder der Teil der Bestimmung, der betroffen ist, gilt als nicht aufgenommen worden.