Rechtliche Hinweise WEB (LSSI)

Gemäß Gesetz 34/2002 vom 11. Juli (ley de Servicios de la Sociedad de la Información y de Comercio Electrónico) über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels, informieren wir Sie, dass die Webseite, die Sie unter der Domäne http://www.cactlanzarote.com besuchen, EPEL, CENTROS DE ARTE, CULTURA Y TURISMO DE LANZAROTE gehört, deren Identifikationsdaten wie folgt lauten:

  • Firmenname: EPEL, CENTROS DE ARTE, CULTURA Y TURISMO DE LANZAROTE.
  • CIF (Steuernummer): 3500356-E
  • Adresse: C/ Triana, 38, Arrecife, CP 35500, Las Palmas.
  • Telefon: 901 200 300
  • E-Mail: info @centrosturisticos.com

 

Informationen über personenbezogene Daten

INFORMATIVE KLAUSEL

Gemäß den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit und Transparenz und gemäß Artikel 13 und 14 informieren wir die interessierten Parteien über die Charakteristiken der Verarbeitung personenbezogener Daten, die unter Verantwortung von EPEL, CENTROS DE ARTE CULTURA Y TURISMO DE LANZAROTE durchgeführt wird:

Verarbeitung: (I) Personalmanagement (II) Web-Anfragen (III) Senden von Newslettern. (IV) Rechnungsstellung, Buchhaltung und Steuerverwaltung (V) Verwaltungsmanagement (VI) Budgetkontrolle (VII) Beachtung der Ausübung von Rechten. (VIII) Benachrichtigung von Sicherheitsverletzung (IX) Reservierungsverwaltung. (X) Online-Verkauf. (XI) Umfragen zur Zufriedenheit. (XII) Marketing-Management.

Zweck: Personalauswahl, Schulung, Erstellung und Versand von Gehaltsabrechnungen sowie weiterer für das Arbeitsverhältnis erforderlicher Unterlagen. (II) Bearbeitung von Anfragen, die über das Web eingehen. (III) Versand von Werbeinformationen des Unternehmens (IV) Rechnungsstellung an Kunden/Kundinnen, Erstellung der amtlichen Rechnungslegung und Berechnung, Erklärung und Abrechnung von Steuern, Erstellung von kaufmännischen Dokumenten wie Bilanzen und Jahresberichte. (V) Verwaltungsmanagement, das Forderungen und Zahlungen sowie die Beziehung zu Lieferanten beinhaltet. (VI) Budgetkontrolle. (VII) Bearbeitung der Anfragen zur Ausübung von Rechten in Bezug auf personenbezogene Daten. (VIII) Unterrichtung der Betroffenen und der Kontrollbehörde über Sicherheitsverletzungen, die die Rechte und Freiheiten der betroffenen Parteien beeinträchtigen können. (IX) Verwaltung von Reservierungen von Dienstleistungen oder Eintrittskarten. (X) Verkauf von Eintrittskarten über das Internet. (XI) Durchführung von Umfragen über die Zufriedenheit von Besuchern oder Nutzern (XII). Verwaltung von Eintrittskartenverkauf durch andere Reiseveranstalter.

Legitimation: Anwendung vertraglicher und vorvertraglicher Maßnahmen. (II) Rechtmäßiges Interesse. (III) Einwilligung der interessierten Partei. (IV) Gesetz 58/2003, vom 17. Dezember, Abgabenordnung (V) Rechtmäßiges Interesse. (IV) Anwendung vertraglicher und vorvertraglicher Maßnahmen. (VII) und (VIII) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten. (IX),(X) und (XII) Anwendung vertraglicher und vorvertraglicher Maßnahmen. (XI) Einwilligung der interessierten Partei.

Aufbewahrungszeit: (I) Dauer des Arbeitsvertrags und die Zeit, die erforderlich ist, um die sich aus der Arbeitsleistung ergebenden Verpflichtungen zu erfüllen. (II) Die erforderliche Frist für die Bearbeitung der Anfrage sowie den Zeitraum der Verpflichtungen, die daraus entstehen können. (III) Bis der Betroffene die Einwilligung widerruft. (IV) und (V) Sechs Jahre für kommerzielle Zwecke und die notwendige Frist, um die aus der Steuerabrechnung abgeleiteten Verpflichtungen zu erfüllen. (VI) und (XII) Solange die Dienstleistung und die notwendigen Frist zur Wahrnehmung der daraus abgeleiteten Verpflichtungen andauern. (VII und VIII) Die erforderliche Frist für die Erfüllung des besagten Zwecks, sowie die Dauer der Verpflichtungen, die daraus entstehen können. (IX), (X) und (XI) Die erforderliche Frist für die Bearbeitung der Anfrage, sowie die Dauer der Verpflichtungen, die daraus entstehen können.

Empfänger: (III) Mailchimp, (VII) und (VIII) Agencia Española de Protección de Datos (Spanische Agentur für Datenschutz). (IX) Turitop. (X) Turitop und Paypal. (XII) Dritte Reiseveranstalter auf Lanzarote.

Ausübung von Rechten: Sie können Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß den Bestimmungen und Bedingungen der Verordnung (UE) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz von natürlichen Personen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten ausüben, indem Sie per E-Mail einen Antrag an lopd@centrosturisticos.com senden oder sich schriftlich an: Calle Triana, 38, Arrecife, CP 35500, Las Palmas., in allen Fällen mit dem Betreff: „Datenschutz“ wenden, zusammen mit einem Identitätsausweis wie z.B. Fotokopie des Personalausweises, oder Sie können Ihre Reklamation bei der Agencia Española de Protección de Datos (spanische Datenschutzbehörde) vorlegen.

 

DATENSCHUTZ

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Der Inhaber der Einrichtung und dieser Webseite ist EPEL, CENTROS DE ARTE CULTURA Y TURISMO DE LANZAROTE (EPEL, KULTUR- UND TOURISMUSZENTREN VON LANZAROTE), so dass alle personenbezogenen Daten, die Sie über diese Webseite sowie über die Datenerfassungsformulare, die Sie offline ausfüllen, eingeben, unter der Verantwortung von EPEL, CENTROS DE ARTE CULTURA Y TURISMO DE LANZAROTE. verarbeitet werden.

Wie verwenden wir die personenbezogenen Daten, die wir unter unserer Verantwortung bearbeiten?

Ihre Daten verwenden wir zu den folgenden Zwecken:

(I) Personalmanagement

(II) Bearbeitung  von Anfragen, die über das Web eingehen.

(III) Versand des Newsletters.

(IV) Rechnungsstellung, Buchhaltung und Steuerverwaltung

(V) Verwaltungsmanagement, das Forderungen und Zahlungen sowie die Beziehung zu Lieferanten beinhaltet.

(VI) Budgetkontrolle.

(VII) Ausübung von Rechten:

(VIII) Benachrichtigung über Sicherheitsverletzungen.

(IX) Reservierungsmanagement

(X) Online-Verkauf.

(XI) Umfragen zur Zufriedenheit.

(XII) Marketing

Der Gebrauch, den wir davon machen, ist ausschließlich der für jeden dieser Zwecke erforderliche. So senden wir z.B. für das Personalmanagement Daten an unsere Betriebsberatung, um Arbeitsverträge und Gehaltsabrechnungen zu erstellen, auch an die Bank für die Zahlung von Gehältern und an das Finanzamt, um über die jährlichen Abzüge von den Gehältern für die Berufsgenossenschaft und das Unternehmen zur Verhütung von Risiken am Arbeitsplatz informieren. Außer aufgrund von Verpflichtungen oder zum Erhalt einer die für die Entfaltung unserer Tätigkeit notwendigen Dienstleistung, geben wir weder Daten weiter noch werden sie von uns zu zusätzlichen Zwecken verarbeitet.

 

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir? (Wie erhalten wir sie?)

Wir bitten Sie um die Mindestdaten, die für die Ausführung der im obigen Abschnitt angegeben Zwecke unentbehrlich sind, normalerweise Name und Vorname, Adresse und Kontaktinformationen.

Für welchen Zeitraum?

Wenn die Datenverarbeitung durch eine Norm vorgeschrieben ist, umfasst diese normalerweise eine Frist, innerhalb derer die Daten verarbeitet oder gespeichert werden müssen. So schreibt das Handelsgesetzbuch vor, die Daten für buchhalterische und kommerzielle Zwecke sechs Jahre lang aufzubewahren. Jedoch gibt es bestimmte Sachverhalte, wie die Anwendung bestimmter Abzüge, die dazu verpflichten, wirtschaftliche Belege für einen längeren Zeitraum, manchmal bis zu fünfzehn Jahre lang, aufzubewahren.

Weitergabe an Dritte

Wie in den obigen Fällen, sind die Daten, die wir an Dritte weitergeben, immer auf das notwendige Minimum beschränkt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir auf personenbezogene Daten an?

EPEL, CENTROS DE ARTE CULTURA Y TURISMO DE LANZAROTE besitzt geeignete Richtlinien sowie technische und organisatorische Mittel, um Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßigem oder unbefugtem Zugriff, Verlust oder versehentlicher Zerstörung, Schäden, unzulässiger oder nicht genehmigter Nutzung oder Weitergabe zu schützen.

Wir treffen auch alle angemessenen Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass unser Personal und unsere Angestellten, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, die entsprechenden Schulungen erhalten haben.

Welche Rechte haben Sie als Eigentümer/in der Daten?

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in EPEL, CENTROS DE ARTE CULTURA Y TURISMO DE LANZAROTE Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht. Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und eine Kopie dieser Daten zu erhalten, sowie die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich sind. Unter bestimmten Umständen können Sie die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. In diesem Fall bewahren wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen. Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. EPEL, CENTROS DE ARTE CULTURA Y TURISMO DE LANZAROTE, stellt die Verarbeitung der Daten ein, es sei denn aus zwingenden legitimen Gründen, oder wenn die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche vorliegt. Ebenso können sie das Recht auf Übertragbarkeit der Daten ausüben, sowie die von Ihnen erteilte Einwilligung widerrufen. Sie können die genannten Rechte durch Antrag per E-Mail an lopd@centrosturisticos.com oder schriftlich an: Calle Triana, 38, Arrecife, CP 35500, Las Palmas ausüben, unter Beifügung einer Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen Dokuments, das Ihre Identität nachweist und wenn Sie auf klare Weise das Recht angeben, das Sie ausüben wollen. Abschließend weisen wir Sie darauf hin, dass Sie eine Reklamation bei der Agencia Española de Protección de Datos (spanische Datenschutzbehörde) einreichen können, insbesondere, wenn Sie mit der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden waren.